— 275 PAR. LIII. —
LIII. Allein in den einfachen Substanzen
ist der Einfluß einer Monade auf die andere
nur idealisch und kann nur durch die Darzwischenkunst
— 276 —
Gottes Würkung haben, in sofern
eine Monade in den Ideen Gottes mit Grund
fodert, daß Gott alle andere Monaden bey
dem ersten Ursprung der Dinge verbinden,
und auch auf sie Rücksicht nehmen solle. Denn
weil eine Monade auf das Innere einer andern
keinen physischen Einfluß haben kann,
so kann man nichts anders begreifen, wie die
eine von der andern abhangen könne.
Leibniz Mon75 275-276 §LIII.