— 269 PAR. XXXII. —
XXXII. Der zweite ist der [Unknown rendering: capsall]Satz der zureichenden [End rendering]
[Unknown rendering: capsall]Grunde[End rendering], nach welchem wir einsehen,
daß kein Faktum, kein Ausspruch wahr
seyn kann, wenn nicht ein zureichender Grund
vorhanden ist, warum etwas so und nicht anders
— 270 —
ist, wenn uns gleich diese Gründe oft
unbekannt seyn können.
Leibniz Mon75 269-270 §XXXII.