— 264 PAR. XIX. —
XIX. Wenn man Seele alles das nennen
will, was Vorstellungen und Begehrungen
in dem allgemeinen Verstande hat, den wir
— 265 —
erklärt haben, so könnte man alle einfache
Substanzen oder die erschaffen Monaden
Seelen nennen. Allein wenn deutliche Vorstellungen
etwas mehr in sich schlissen, als
blosse dunkle Vorstellungen, so ist es schicklicher,
bey den einfachen Substanzen, die blos
dunkle Vorstellungen haben, den allgemeinen
Namen Monaden und Entelechien beyzubahalten
und nur dieienigen Seelen zu nennen, denen
Vorstellungen deutlicher und mit dem Gedächtniß
verbunden sind.
Leibniz Mon75 264-265 §XIX.